Projekte

    Mai 2019 "Mein Körper gehört mir"

    Das Projekt „Mein Körper gehört mir, “ ist seit vielen Jahren im Abstand von zwei Jahren an unserer Schule für die 3. und 4. Klassen durchgeführt wird.

    In diesem Projekt zeigen zwei Theaterpädagogen Alltagsszenen zum Thema „Sexueller Missbrauch“, die dazu anregen, Fragen zu stellen. Szenen, die zwar ernst sind, aber zugleich humorvoll, denn Lachen befreit und macht Mut.

    „Nein“ ! sagen ist oft nicht leicht. Dazu gehören Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Das Projekt hilft, Gefahrensituationen vorzubeugen und stärkt unsere Kinder darin, ihre Gefühle bewusst wahrzunehmen – und ihren Signalen zu folgen.

Sponsoren im Jahr 2019:

                                                Dr. Werner Jackstädt-Stiftung 

                                                Landesverband Schulischer Fördervereine

                                                Rotter Bürgerverein

                                                Firma Wilhelm Vorst