Umweltschule

    Unsere Schule ist Umweltschule in Europa.

    Erziehung zum Umweltschutz ist ein wichtiger Aspekt unserer Erziehungsarbeit.
    Vom 1. Schultag an werden die Kinder daran gewöhnt, Abfall zu trennen.
    Auf dem Schulhof stehen zwei gelbe Tonnen und mehrere Papiercontainer.
    Besonders die Eltern können uns helfen, Müll zu vermeiden,
    indem sie ihren Kindern die von der AWG zur Verfügung gestellten
    Butterbrotdosen und die wiederfüllbare Getränkeflasche mitgeben.

    Leitgedanke der Umweltschule ist, die Kinder im verantwortlichen
    Umweltbewusstsein zu fördern.

    Deshalb sammeln wir Altpapier, leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen
    (Diese werden an eine Recyclingfirma geschickt.)

    Als Gegenleistung erhält die Schule einen Geldbetrag,
    der für unterschiedliche Anschaffungen eingesetzt wird.

    Einmal im Jahr helfen wir am Picobellotag mit,
    unser Stadtviertel vom Dreck und Müll zu befreien!


© Broll Media